Willkommen auf der Website der Privatpraxis für Psychosomatische Medizin und Kopfschmerztherapie – Mechthild Gesmann in Herford

Ganzheitliche Medizin nach wissenschaftlichen Standards

Hier werden Ihnen umfangreiche Informationen zum Angebot meiner Praxis vorgestellt. Durch ständige eigene Fort- und Weiterbildung und durch den Weiterbildungscharakter der Praxis bieten mein Team und ich den neuesten medizinisch-psychotherapeutischen Standard.

Wir nehmen uns gern Zeit für ein ausführliches Gespräch.

Unser Angebot

Kopfschmerztherapie

Erfahren Sie mehr über unsere Behandlungsmöglichkeiten.

FÜR PATIENTEN

Psychosomatische Medizin

Erfahren Sie mehr über unsere Behandlungsmöglichkeiten.

FÜR PATIENTEN

Balintgruppe

Erfahren Sie mehr über unsere Fortbildungsmöglichkeiten.

FÜR KOLLEGEN

Impressionen

AUSSTATTUNG DER PRAXIS

An diagnostischen Möglichkeiten verfügt die Praxis über ein Biofeedbackgerät, mit dem die Herzratenvariabilität gemessen wird (Stresstest). Labordiagnostik kann in Zusammenarbeit mit dem Labor Krone durchgeführt werden. Bestrahlungen mit wassergefiltertem Infrarot-A-Licht (wIRA) erfolgen bei dermatologischen Problemen und zur Schmerztherapie. Ein TENS-Gerät (transkutane elektrische Nervenstimulation) sowie ein Lichttherapiegerät (Tageslicht) stehen ebenfalls zur Verfügung. Die Praxis bietet Räumlichkeiten für Einzelgespräche  und Gruppensitzungen. Besondere Möglichkeiten der Therapie bietet der wunderschöne Snoezelen-Raum mit Lichtsäulen und einer beheizten Musikliege. Hier findet Musiktherapie statt. Wir haben für Sie eine kleine Bibliothek eingerichtet. In unserer Anmeldung können Sie ein Inhaltsverzeichnis der Bücher und CDs erhalten, die Sie hier in unserer Praxis ausleihen können. Die Themen umfassen medizinische, psychologische und familienorientierte Inhalte und berücksichtigen in besonderem Maße die Schmerztherapie.

Über mich

MECHTHILD GESMANN, FACHÄRZTIN FÜR INNERE UND PSYCHOSOMATIK

  • Von 2001 bis 2008 Oberärztin, seit 2006 Leitende Oberärztin der Abteilung Orthopädische Psychosomatik der Kliniken am Burggraben in Bad Salzuflen
  • Facharztanerkennung Innere Medizin 1996
  • Facharztanerkennung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie im Jahr 2004
  • Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie im Jahr 2006
  • Mitgliedschaft in folgenden Fachgesellschaften: Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft DMKG, IGPS (Internationale Gesellschaft für Psychosomatische Schmerztherapie), Deutsche Balintgesellschaft
  • Seit November 2008 Fachärztin in eigener Praxis
WERDEGANG
WERDEGANG

Mechthild Gesmann, geboren am 17.04.1960 in Münster (NRW), machte ihr Abitur am Gymnasium Marienschule in Münster. Nach dem Medizinstudium in Münster und Heidelberg begann sie zunächst mit ihrer ärztlichen Ausbildung und arbeitete 4 Jahre als Assistenzärztin im Bereich Innere Medizin und Notfallmedizin (Krankenhaus Bad Oeynhausen).

Im Jahr 1994 wechselte Frau Gesmann in die Klinik Flachsheide in Bad Salzuflen und war dort als ärztliche Psychotherapeutin und Stationsärztin tätig. Nachdem sie zunächst berufsbegleitend eine Psychotherapieausbildung begonnen hatte (Gesprächspsychotherapie, Tiefenpsychologisch fundierte Einzel- und Gruppentherapie), setzte sie diese Ausbildung im Rahmen ihrer klinischen Tätigkeit fort. Sie durchlief eine methodenintegrierende psychotherapeutische Ausbildung. Seit 1999 befasste sie sich zusätzlich mit der Positiven Psychotherapie nach Prof. Nossrat Peseschkian.

Nach der internistischen Facharztausbildung mit Abschluss im Jahr 1996 erlangte sie die Zusatzbezeichnung Psychotherapie im Jahr 2001.

Bereits seit 1993 war sie als Dozentin in verschiedenen Krankenpflegeschulen tätig. Ab 1999 bildete sie als Dozentin am Lehrinstitut ZAP in Bad Salzuflen Ärzte und Psychologen aus (Schwerpunktthemen Therapie chronischer Schmerzerkrankungen, Therapie älterer Menschen, Resilienzförderung). Ab 2005 engagierte sie sich im Rahmen der jährlich stattfindenden Nordrhein-Westfälischen Psychotherapietage als Vortragende. Sie trat als Referentin bei internationalen und nationalen Kongressen auf.

Nach der Facharztanerkennung Psychosomatische Medizin und Psychotherapie im Jahr 2004 erlangte sie die Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie im Jahr 2006. Von 2001 bis 2008 arbeitete sie als Oberärztin, seit 2006 als Leitende Oberärztin der Abteilung Orthopädische Psychosomatik der Kliniken am Burggraben in Bad Salzuflen.

Frau Gesmann hat einige wissenschaftliche Fachartikel publiziert.

Mitgliedschaft in folgenden Fachgesellschaften: Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft DMKG, IGPS (Internationale Gesellschaft für Psychosomatische Schmerztherapie), Deutsche Balintgesellschaft

Seit November 2008 ist Frau Gesmann als Fachärztin in eigener Praxis niedergelassen.

Kooperationen

Rehabilitationsklinik bei Migräne und Kopfschmerzen

Westfälisches Institut für Positive Psychotherapie und Beratung

Kontakt

MECHTHILD GESMANN
Fachärztin, Ärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
Auf dem Dreische 44, 32049 Herford

Hinterlassen Sie uns gern eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter oder schicken Sie uns eine E-Mail. Wir melden uns alsbald zurück.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Menü